Balatonfüred

Balatonfüred ist eine, am nördlichen Ufer des Balatons liegende, alte Kleinstadt. Der älteste Kur- und Urlaubsort Ungarns, die „Internationale Stadt von Trauben und Wein“. Die Entwicklung der Stadt begann im Reformzeitalter, dank dem ausgezeichneten Klima, und den erfrischenden/heilenden Sauerbrunnen. Heutzutage kann man das Sauerwasser bei den Kossuth und Szekér Ernő Quellen, und bei den Berzsenyi und Schneider Brunnen probieren.

In der Staatlichen Herzklinik hat der indische Dichter, Rabindranath Tagore seine Gesundheit zurückbekommen. Eine Promenade bewahrt seinen Namen.

Die Stadt ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten, Gebäuden. Die meisten dieser Gebände liegen in der Nähe unseres Hauses. Zum Beispiel: die Staatliche Herzklinik auf dem Gyógy Platz, oder das gegenüberliegende Brunnenhaus von der Kossuth Lajos Quelle; das Horváth Haus, wo der weltberühmte Anna Ball jedes Jahr veranstaltet wird. Die Villa von Blaha Lujza; die Jókai Villa, wo man eine Ausstellung über den Namengeber besichtigen kann; und die klassizistische Rundkirche.

Balatonfüred ist eine sehr alte Weingegend. Die hier angebauten Weine sind sowohl auf viele Stationen der Weinwege zu kosten, als auch auf den Balatonfüreder Weinwochen.

Eine der schönsten Elemente im reformzeitalterlichen Styl erneuerndem Badeanlage ist der Eszterházy Strand, welcher die Badegäste mit Rundblick auf Tihany und günstig ausgebildeten Strombett erwartet und Ihnen eine ruhige Erholung versichert.

Sonnenschein, Balaton, Natur, Gastfreundschaft, Geschmacke und Programme!

In Balatonfüred sind die Ferien Wunderbar!